PROFIL
SABINE WARNING

Bewegungspädagogin, Trainerin, Coach, Schauspielerin
Selbständig seit 1997

• Jahrgang 1955
• verheiratet seit 1977, ein erwachsener Sohn
• einige Jahre Training Leichtathletik
• 20 Jahre aktiv geritten, Ausbildung junger Pferde, Erteilung von Reitunterricht.
• Ausbildung an der Fachakademie für Sozialpädagogik
• 2 Jahre Schauspielausbildung, Rollen für Film und Fernsehen, Sprechen für
Rundfunkproduktionen
• 3 Jahre Ausbildung inkl. Supervision in Körper und Bewegungsarbeit am Institut
Rhythmikon.(mit psychologischer Ausrichtung nach Prof. Hoellering)
• Ein Jahr Tätigkeit in einer chirurgischen Praxis

Zahlreiche weitere Fort- und Weiterbildungen
Movement Studies (Prof. Amos Hetz, Jerusalem)
Körperarbeit nach Elsa Gindler
Feldenkrais
systemische Körperpsychotherapie am IST (Institut für systhemische Therapie)
Shiatsu am ESI (europäisches Shiatsu-Institut)

Alle diese Bereiche fließen in die Bewegungsmethode von intakt ein und sind dort zu einem eigenen Ansatz verknüpft.


„Ich selbst bekam Anfang der 80er Jahre große Probleme mit meinem Rücken. Ich habe ärztliche, physiotherapeutische und andere Behandlungen durchlaufen, kaum Verbesserungen erzielt, jahrelang Rückfälle erlitten. Angesichts großer Schmerzen, Taubheiten, mehrerer Bandscheibenvorfälle konnte ich mich monatelang nicht aufrichten, geschweige denn laufen. Es gab über zehn Jahre keine Lösung von außen. Ängste, Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit – eine Zeit der totalen Lebenseinschränkung.
Dann meine Entscheidung: Es kann nicht sein, dass es keinen Weg gibt. Mit Hilfe meiner Ausbildungen habe ich größeres Körperbewusstsein entwickelt, Zusammenhänge zwischen körperlichem Befund und seelischer Befindlichkeit erkannt, Bewegung und Körperarbeit unter dem Aspekt ganzheitlicher Heilung entwickelt und erarbeitet.
Heute bin ich wieder aktiv in Sport, körperlich belastbar und beweglicher als früher. Meine Bewegungen, mein Handeln und mein Fühlen haben sich verändert. Dieses Wissen gebe ich jetzt an meine Klienten weiter“

nach oben